SOLA-Infos

Das Sommerlager ist der Höhepunkt und sogleich Abschluss des Pfadijahres.

Alle Stufen reisen gemeinsam ins Lager, welches in der Regel als zwei-wöchiges Zeltlager stattfindet. Es findet jedes Jahr in den ersten beiden Sommerferienwochen statt und dauert für die Wölfli eine Woche und für die Pfadi- und Piostue volle zwei Wochen.


Zwei Wochen in der freien Natur, Kochen über dem Feuer, Schlafen im Zelt, Singen am Lagerfeuer und ganz viel Spass versprechen jeweils eine grosse Portion Pfadi-Feeling und eine unvergessliche Zeit.

Alle drei Jahre führen wir anstatt eines Zeltlagers ein Hauslager durch. Das Lager im Haus bietet andere Möglichkeiten und somit ein wenig Abwechslung und ist v.a. für junge Wölfli eine gute Möglichkeit ins Lagerleben einzusteigen.

Um einen Eindruck zu kriegen, was wir in unseren Lager so machen kannst du dich gerne von unseren Lagerfotos inspirieren lassen.

Mission E.R.D.E.

Rueun GR, 2020

Wild West

Sangernboden BE, 2013

Lupiter 18

Kantonslager Emmetten LU, 2018

Wikinger

Tamis GR, 2008

Ritter

Parsonz GR, 2003

In da Hood

Emmetten NW, 2019

Alcatraz

Mon GR, 2007

FASLA

Liddes VS, 2017